Impressum

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe des Strassenmagazins DRAUßEN

••••••

Specials

Aktion: Gib den Löffel ab!

••••••

Der Frost 'Der Frost' - jetzt anschauen unter YouTube




Kochbroschüre des TSraßenmagazins draußen! mit 24 leckeren Rezepten zu Gerichten unter 10 Euro - Einfach nur köstlich!
Jetzt ist endlich auch das neue schon von vielen langersehnte Kochheft unserer draußen!: "Kochen – lecker und günstig!" erschienen.

Das Superkochheft sieht nicht nur gut aus, sondern beinhaltet auch 24 super-leckere Rezepte zu Gerichten unter 10 Euro! Dazu sagen wir: Einfach nur köstlich! Kaufen, es lohnt sich!

 

Artikelauszüge der aktuellen Ausgabe

Ein Haus aus Stroh

[Ausgabe 09/2015] Dat geht doch gar nich!

Strohballenbau als integrativer Beitrag für die Unterbringung von Flüchtlingen – Pilotprojekt könnte entscheidende Impulse liefern. Die Unterbringung von Flüchtlingen ist gegenwärtig das beherrschende Thema in der öffentlichen Diskussion. Städte und Gemeinden wissen weder ein noch aus. Trotz aller Bemühungen gelingt es nur noch in Ausnahmefällen, geeignete Wohnungen für die unerwartet große Zahl von Flüchtlingen anzumieten. Sporthallen dienen als Notunterkünfte, und der unbeliebte Bau von sterilen Containerwohnanlagen droht zur Dauereinrichtung zu werden – mit allen negativen Folgen für die Integration. […]

Recyclingwettbewerb

[Ausgabe 09/2015] Spenden sammeln und gewinnen

TerraCycle ermöglicht zusammen mit dem Stifthersteller BiC, dass leere oder kaputte Kugelschreiber, Filzstifte und Textmarker erstmals zu hundert Prozent recycelt und zu neuen umweltfreundlichen Produkten verwertet werden. Durch so genannte Sammelprogramme können Teilnehmer ihre ausrangierten Stifte kostenlos zum Recycling an TerraCycle schicken und bekommen pro eingesandtem Stift 2 Cent gutgeschrieben, die sie an einen gemeinnützigen Zweck, also z.B. auch an uns, spenden können. Zum Schulanfang rufen TerraCycle und BiC nun zur Teilnahme an einer besonderen Aktion auf. […]

Zehntausend in Beat-Ekstase

[Ausgabe 09/2015] Vor 50 Jahren: Die Rolling Stones in Münster

„Münster erlebt heute eine Invasion von Jugendlichen! Sie kommen mit Bussen, PKW oder mit der Bahn von Berlin, aus dem Schwarzwald aus Wiesbaden, Frankfurt, Hamburg, Braunschweig, aus Holland, dem Osnabrücker Raum und dem Ruhrgebiet. Kosten und Mühen werden gern in Kauf genommen  für das Erlebnis die „Rolling Stones“ zu sehen. […]

„Ich möchte nicht in Wasser treten“

[Ausgabe 09/2015] Rutengänger B. Becker über seine Arbeit mit der Wünschelrute

„Alles Hokuspokus – wie soll das gehen? Es gibt sicher moderne Geräte, die mit Algorithmen berechnen, wo Brunnenbohrungen stattfinden sollten.“ So, oder so ähnlich klingen Vorurteile und viel Unwissenheit, die offenkundig werden, spricht man über das Handwerk des Rutengängers. Rationalität trifft auf Erfahrungswissen. draußen!-Mitarbeiterin Juliane Büker hatte das Glück jemanden zu treffen, der weiß, dass Wünschelruten immer noch aktuell sind. In der Nähe von Greven gab ihr der selbstständige Rutengänger Burkhard Becker Auskunft über seine Arbeit. […]

„Wir bellen nicht nur, wir beißen auch!”

[Ausgabe 09/2015] Auch nach dem OVG-Urteil macht die Bürgerinitiative Mauritz weiter

Schon mehrfach berichtete die draußen! über das Engagement von Münsters ältester Bürgerinitiative in Mauritz. Seit fast 30 Jahren wehren sich die Anwohner gegen den Bau einer Autobahn durch ihr Wohngebiet ohne ausreichende Lärmschutzmaßnahmen gegen Abgase und Feinststäube. Auch nach dem Urteil des Münsteraner Oberverwaltungsgerichtes macht die BI weiter. Mit Peter Paul Gosing (PPG) von der BI Mauritz und Wolfgang Sposny (WS) vom Verein für immissionarme Verkehrswege VIV  unterhielt sich draußen!-Redakteur Michael Heß. […]

Mein Name ist Ana

[Ausgabe 09/2015] Folge mir!

Magersucht ist eine Krankheit mit vielen, vor allem dünnen Gesichtern. Im Internet kursiert seit einigen Jahren aber ein Phänomen, dass fast schon reif für einen neuen Krankheitsbegriff ist: Menschen, die alles dafür tun, um sehenden Auges und vollkommen beabsichtigt magersüchtig zu werden. „Pro Ana” nennt sich die Szene, die schon fast Sektencharakter hat. draußen!-Autorin Katrin Moser hat sich tief in die Kreise der Aktivisten eingeschlichen - und bekam Einblicke in eine Welt, die fast noch beängstigender ist als die Krankheit Magersucht. […]

Ein Platz an der Sonne

[Ausgabe 09/2015] Mehrgenerationengarten mit idyllischem Froschteich

Jutta Grüneberg bringt zu unserem Treffen in der Kleingartenanlage Münster-Nord ihren Sohn mit. Simon ist Landschaftsgärtner und hat einen Teil des Schrebergartens mitgestaltet. Beispielsweise hat er den schönen Steinwall aus Ibbenbürener Sandsteinen errichtet, der einen Steingarten auf der linken Seite des Gartens abstützt. […]

Löffelkünstler

[Ausgabe 09/2015] Alejandro Mateo Araos

„Wir kennen da einen super Künstler in Berlin!” höre ich meine Nachbarin sagen. Gerade hatte ich ihr von der Idee erzählt, weitere Löffelkünstler für die im kommenden August im Stadtmuseum Münster stattfindende Ausstellung „Gib den Löffel ab!" zu portraitieren. Sie berichtet mir von Alejandro in Berlin und zeigt mir einige Colliers und Ohrringe aus zersägten Besteckteilen. Perfekt, denke ich mir, und da Anette und ich ja ohnehin nächste Woche in Berlin sind, fahren wir den mexikanischen Künstler doch einfach mal besuchen. Der Kontakt ist schnell über Coxcactl auf Facebook hergestellt, und wir erhalten einige Telefonnummern in Berlin. […]

draußen! Verkäufer sucht dringend Wohnung

[Ausgabe 09/2015] Wer kann ihm helfen?

Liebe Leser, wir haben mal wieder eine Bitte an euch. Nachdem es in unserer letzten Ausgabe um vier junge Herren ging, die sich in Altenberge neu einrichten mussten und wir daraufhin eine Menge hervorragender Angebote bekommen haben, geht es dieses Mal um eine sehr wichtige Sache für einen unserer draußen!-Verkäufer, der in eine für in sehr bedrohliche Lage geraten ist. […]

Columne: „draußen!“ auf Cuba

[Ausgabe 09/2015] Beziehungen aufbauen leicht gemacht

Viele Menschen wissen ja gar nicht, dass ich auch Flirtseminare durchführe, Ja, ich kümmere mich um Menschen, mit psychosozialen Problemen, insbesondere im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen. Tatsächlich soll es Leute geben, die eigentlich überhaupt keine sozialen Kontakte mehr haben, und die nur noch mit ihren Verwandten telefonieren, weil man ja nie weiß, ob man nicht doch mal eine neue Niere braucht. […]

Rezepte

[Ausgabe 09/2015] Saisonales im September

Leckeres Essen hat immer Saison. Sind die Zutaten der Speisen zudem noch saisonal und heimisch, schmeckt es gleich noch besser. Ein paar Vorschläge zur Verarbeitung septemberreifer Produkte haben wir zusammengestellt. […]

 

Die nächste Ausgabe der draußen! erscheint am:
Die nächste draußen! erscheint am 01.10.2015
Redaktionsschluss ist der 10.09.2015

[top]