Impressum

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe des Strassenmagazins DRAUßEN

••••••

 

Aktion: Gib den Löffel ab!

••••••

Der Frost 'Der Frost' - jetzt anschauen unter YouTube





Kochbroschüre des TSraßenmagazins draußen! mit 24 leckeren Rezepten zu Gerichten unter 10 Euro - Einfach nur köstlich!GEMÜSE der SAISON, mit und ohne Fleisch

Jetzt ist endlich auch das neue schon von vielen langersehnte Kochheft unserer draußen!: "Kochen – lecker und günstig!" erschienen.

Das Superkochheft sieht nicht nur gut aus, sondern beinhaltet auch 24 super-leckere Rezepte zu Gerichten unter 10 Euro!

Dazu sagen wir: Einfach nur köstlich! Kaufen, es lohnt sich!


Artikelauszüge der aktuellen Ausgabe

ANGELO VERGA

[Ausgabe 07/2016] Angelo Verga Contemporary Jewellery

Von Schmiede- und LebensART

Als Künstler musst Du immer wieder deine Ängste überwinden. Du musst Risiken eingehen; vielleicht sogar die Heimat verlassen und Neuland entdecken. Die Hingabe zur Kunst überwindet jedes Hindernis.” […]

Wir möchten zum Papst

[Ausgabe 07/2016] Unterstützung erbeten

Papst Franziskus lädt Menschen in prekären Lebenssituationen nach Rom ein, um mit Ihnen ein europäisches Festival der Freude und Barmherzigkeit zu feiern. Gerne würden wir vom Straßenmagazin draußen! mit 2-3 Straßenzeitungsverkäufern daran teilnehmen. […]

Coerde blüht auf

[Ausgabe 07/2016] Stadtteil in Münsters Norden wird schöner

Weltoffen, wagemutig, immer nach neuen Reizen suchend – schon während des Studiums lösten die Eigenschaften, die Soziologen der Generation Y zuschreiben, bei draußen!-Autorin Katrin Moser Befremden aus. Ist es wirklich so einfach? Um der Frage nachzugehen, hat sie sich mit zwei jungen Menschen getroffen, die wie sie selbst der Generation Y zugeschrieben werden. Und musste feststellen, dass auch hier die Frage nach dem „Warum?“ weit tiefer geht, als es zunächst den Anschein hat. […]

Russland ohne Filter

[Ausgabe 07/2016] Die Bürgerreise nach Rjasan führte in ein selbstbewusstes Russland

Zwei Jahre nach der Aufnahme partnerlicher Beziehungen im Jahre 1989 wurde der Förderverein Münster-Rjasan gegründet. Seitdem widmet er sich der Begegnung beider Kulturen auf Augenhöhe. Im 25sten Jahr seines Bestehens erkundeten 19 Mitglieder und Freunde des Vereins erneut Münsters russische Partnerstadt Rjasan. Mit dabei war auch Osteuropakenner und draußen!-Redakteur Michael Heß. […]

Du siehst aber nicht krank aus!

[Ausgabe 07/2016] Was ist eigentlich Fibromyalgie?

Ein unsichtbarer Feind der im ganzen Körper lauert und unerträgliche Schmerzen verursacht. Doch sieht der Mensch gesund aus und wird oft für faul und schwach oder sogar für einen Trittbrettfahrer gehalten. Dieser Feind betrifft 3% bis 4% der deutschen Bevölkerung. […]

Wilsberg und die Leiche mit dem Löffel

[Ausgabe 07/2016] Eine Detektivgeschichte in drei Teilen ...Fortsetzung

Karl sprang von der Plattform, noch bevor die Straßenbahn auf der Salzstraße anhielt. Das war verboten und manche Schaffner regten sich darüber auf. Doch gerade das spornte die jungen Männer, die untereinander um den frühestmöglichen und waghalsigsten Abstieg wetteiferten, besonders an. Heute interessierte sich Karl nicht für den Wettkampf, die anderen Springer und der Schaffner waren ihm egal. Er würde sein Mädchen treffen, zum ersten Mal allein, ohne die Schwester, die auf Sitte und Anstand achtete. […]

Ein Stück (über) Heimat

[Ausgabe 07/2016] Die „Bühnenreifen“ präsentieren Heimat-Collage im TPZ

Am 19. Mai begleite ich Ursel, 67, zur Generalprobe des „Heimatstückchens“  ins Theaterpädagogische Zentrum (TPZ)  an der Achtermannstraße 24. Die Theatergruppe 60 plus, bekannt als die „Bühnenreifen“, hat sich ein Jahr lang mit dem Thema „Was ist Heimat für mich?“ beschäftigt. Improvisierte Szenen wurden überarbeitet, in Form eines Skripts von Annette Fritzen festgehalten und intensiv geprobt. […]

Drei Frauen, drei Hacken…

[Ausgabe 07/2016] …und ein Stück schönere Welt…

Schwester Klara Maria Breuer smmp war im Mai zwei Wochen in Brasilien, um ihre Mitschwestern und deren Projekte zu besuchen. In der Stadt Leme, drei Autostunden von São Paulo entfernt, erlebte sie eine Begegnung besonderer Art. […]

Das geflügelte Wort

[Ausgabe 07/2016] Ein Buch für das richtige Alter

Es kommt vor, wenn ich im Vorgarten mit Harke und Besen am Schaffen bin, dass meine Nachbarin mich erwischt. Sie wohnt unweit in unserer Straße. Habe ich einmal das fragliche Vergnügen, höre ich News über Hinz und Kunz Interessantes wie auch Uninteressantes, ob ich dafür aufgeschlossen bin oder nicht. […]

Einkaufen ohne Plastik

[Ausgabe 07/2016] Das Thema Plastiktüten ist ein großes Thema in Münster

Immer mehr Einzelhändler verpflichten sich Plastiktüten nicht mehr kostenlos ihren Kunden auszuhändigen, sondern berechnen pro Tüte bis zu 20 Cent. Aber warum steht das Thema Plastik und insbesondere die Plastiktüte überhaupt im Vordergrund der politischen und wirtschaftlichen Diskussion? […]

Tierisch engagiert im Münsterland

[Ausgabe 07/2016] Nestwerk Münsterland e.V.

Münster und das Münsterland sind in Sachen Tierschutz mit vielen Tierschutzvereinen und regionalen Tierschutzgruppen insgesamt gut aufgestellt. Dennoch ist es nicht einfach in Tierschutznotfällen die richtigen Ansprechpartner zu finden, Hilfe bei Problemen in der Heimtierhaltung zu bekommen und die eigenen Tiere aus z. B. Urlaubs- oder Krankheitsgründen in Pflege zu geben oder diese bei sich zuhause individuell versorgen zu lassen. […]

Das Paradies in Kinderhaus

[Ausgabe 07/2016] Goldfische im Turm, Kaninchen auf dem Arm, Kanariengesang im Ohr

Für meinen Bericht über Baumscheiben hatte ich mit dem früheren Kreisgärtnermeister Erich Welling telefoniert. Seine gärtnerischen Tipps hatten mich neugierig gemacht – auch auf seinen eigenen Garten in Kinderhaus. Anfang Juni rufe ich ihn noch mal an. Die Verbindung ist schlecht, denn er ist gerade im Garten. „Kann ich vorbeikommen?“ versteht Erich Welling aber. „Kein Problem“, meint der Gärtner im Ruhestand. „Kommen Sie ruhig heute, am Donnerstag kommt schon der WDR!“ […]

Columne: Das „draußen!-Ministerium

[Ausgabe 07/2016] Pilatus-Training

Der internationale Markt für Angst und Schrecken hat sich den zurückliegenden 80 Jahren grundsätzlich geändert. Früher lag die Verbreitung von Terror weitgehend in der Hand von Staatsbetrieben; siehe Gestapo oder Stasi. […]

Rezepte

[Ausgabe 07/2016] Gaumenfreuden

Bunte Gärten, warme Temperaturen: Jetzt laden Terrassen und Balkone zum draußen sitzen ein. Leckere Rezepte haben wir für Sie zusammengestellt für ein gelungenes Menü. Kleiner Tipp: Gegen Wespen hilft eine leicht zerknüllte braune Papiertüte, die in der Nähe des Tisches platziert wird. Sie imitiert ein Nest und hält interessierte Tiere auf Abstand. […]

 

Die nächste Ausgabe der draußen! erscheint am:
Die nächste draußen! erscheint am 01.08.2016
Redaktionsschluss ist der 11.07.2016

[top]