Impressum

draußen! Monat 04.2014

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe des Strassenmagazins DRAUßEN

••••••

Specials

Aktion: Gib den Löffel ab!

••••••

Der Frost 'Der Frost' - jetzt anschauen unter YouTube






NEUE ADRESSE: WIR sind umgezogen!!!!

Ab sofort finden Sie unsere Redaktion unter folgender Anschrift/Adresse:

draußen! e.V. | Von-Kluck-Str.15 | 48151 Münster

Telefon: (02 51) 4 90 91 18

 

Artikelauszüge der aktuellen Ausgabe

Zauberhafter Norden

[Ausgabe 04/2014] Grenzen überschreiten mit dem eigenen Hundeschlitten

„Denk an die Bremse!“ Unter dem ohrenbetäubenden Gebell sind die Zurufe der Huskyfarmerin kaum zu hören. Ich löse den Panikhaken und die Hunde sprinten, was das Zeug hält. Nach langem Geziehe und Gezerre verlässt mein Team als fünftes die Huskyfarm. Die Huskys sprudeln vor Energie und wollen nur eines: laufen, laufen, laufen! Ich spüre den eisigen Wind im Gesicht und mir wird schlagartig klar, dass die Kälte während der nächsten fünf Tage mein ständiger Begleiter sein wird. Und noch etwas: Jetzt gibt es kein Zurück mehr. […]

Neues vom Thilo

[Ausgabe 04/2014] „Die Kritiker sprechen mir magische Kräfte zu“

draußen!: Herr Sarrazin, Ihr neues Buch trägt den Titel „Der neue Tugendterror“ – wann haben Sie sich zuletzt terrorisiert gefühlt?

Sarrazin: So einfach ist das nicht. In jeder Gesellschaft gibt es Grenzen dessen, was man sagen darf. Wer dagegen verstößt, muss mit Sanktionen rechnen; derlei ist auch historisch bedingt. Ich bin mittlerweile 69 Jahre alt und seit über 50 Jahren Zeitungsleser. Ich habe einen guten Überblick über die deutsche Medienlandschaft. Die Bandbreite dessen, was sanktionsfrei sagbar ist, ist in den vergangenen zwanzig Jahren stetig geschrumpft […]

Kein Ei gleicht dem anderen

[Ausgabe 04/2014] Bunte Eier - nicht nur zu Ostern

Bei Kerstin von Albrecht in Nordwalde gackert, kräht und schnattert es an jeder Ecke. Mehr als 400 Hühner, Gänse, Enten, Pfauen und Wachteln tummeln sich bei ihr auf dem Rassegeflügelerhaltungshof in Nordwalde. Nur einen mit Pinsel bewaffneten Osterhasen kann man nirgends entdecken, obwohl in fast jedem der zahlreichen Hühnernester ein Potpourri der buntesten Eier zu finden ist. Vom „gängigen“ braunen oder weißen Frühstücksei bis hin zu zartgrün, braun gesprenkelt, kräftig olivfarbig, blassrosa oder schokoladenbraun, bereitet der Anblick der vielen Pastelltöne in den feinsten Farbabstufungen Freude. Frau von Albrecht öffnet ihre Hoftüren für draußen! und stellt ihre geheimnisvollen Hasenhühner vor. […]

Die Wuchtbrumme wird 50

[Ausgabe 04/2014] Ein Prost auf draußen!-Verkäufer Detlef Brocks

Mit zehn Jahren im Verkauf gehört er zu den dienstältesten Verkäufern unseres feinen Straßenmagazins. Nun feiert Detlef Brocks im April seinen 50. Geburtstag, und das ist uns Anlass, den Jubilar näher vorzustellen. Denn Ehre, wem Ehre gebührt. Zwischen Kaffee und Limonade traf sich draußen!-Redakteur Michael Heß mit dem draußen!-Urgestein. […]

Ich mach dich fertig

[Ausgabe 04/2014] Jeden Tag ein bisschen mehr

Mobbing in Schulen unter Kindern kennt man. Aber auch in Vereinen, in Freizeitgruppen und am Arbeitsplatz gibt es die systematischen Schikanen. Die wirtschaftlichen Schäden durch Mobbing sind in der Berufswelt immens. Erst recht die psychischen Folgen für die Opfer. draußen!-Autorin Katrin Moser hat sich mit zwei Betroffenen unterhalten. […]

„Wir kämpfen um jedes Haus”

[Ausgabe 04/2014] Münsters Wohn- & Stadtbau ist ein solides, lebendiges Unternehmen

Die Wohnraummisere in der Domstadt ist längst Allgemeingut. Sie wäre noch ausgeprägter, gäbe es nicht das städtische Unternehmen Wohn- und Stadtbau GmbH. Mit dessen scheidendem Geschäftsführer, Klemens Nottenkemper, unterhielt sich draußen!-Redakteur Michael Heß über Unternehmenserfolge, die städtische Wohnbaupolitik und auch Persönliches. […]

Osmo Hallen

[Ausgabe 04/2014] Um die OSMO-Hallen tobt eine Grundsatzdebatte

Die kommerzielle Nutzung des Stadthafens ist lange vorbei. Über die künftige Nutzung gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Diese berühren allerdings eine zentrale politische Frage der Domstadt: den Bau von Wohnungen oder nicht. Den erbitterten Streit um eine hochbetagte Industriehalle kommentiert draußen!-Redakteur Michael Heß. […]

Links in Münster - eine Stadt für alle

[Ausgabe 04/2014] Interview mit Rüdiger Sagel

draußen!- Autor Carsten Scheiper traf den erfahrenen „Die Linke“- Politiker Rüdiger Sagel auf einen Kaffee um die Ecke. Sie sprachen über die Rolle der Partei in Münsters Stadtpolitik. […]

Bild mir meine Meinung

[Ausgabe 04/2014] Ein Kommentar zur Krimkrise

Ich kenne die Hintergründe des Konfliktes in der Ukraine nicht. Da ist es verwunderlich wieviel über ein Thema wie „die Krimkriese“ berichtet werden kann, ohne dass die Leser tatsächlich informiert werden. Bereits in der draußen!-Ausgabe vom Juli 2013 haben wir unter der Überschrift „Meinungsbildung statt Meinungsmache“ – ein Bericht über den Vortrag des SPD-Politikers Wolfgang Lieb – über die einseitige Berichterstattung in den Massenmedien geschrieben. Betrachte ich als Leser das aktuelle Tagesgeschehen in diesen Medien springt mir die Erinnerung an die Überschrift ins Gedächtnis. Der sogenannte Krimkonflikt ist, neben der Steuerhinterziehung von Uli Hoeneß, der Brennpunkt der aktuellen Berichterstattung. Auch durch das Internet erfahre ich jede Neuigkeit. […]

Columne: „draußen!“ auf Cuba

[Ausgabe 04/2014] Geburtstagstrauma

Eigentlich fing alles damit an, dass mich Brigitte fragte, in meiner Generation heißt man so, weiß Gott, was sich die Eltern dabei dachten, falls sie dabei gedacht haben, weil ja diese Modezeitschrift auch so heißt, bei mir war es dann eher die Schreibmaschine, Gabriele, Langform von Gabi, jedenfalls fragte mich besagte namensgebeutelte Brigitte: „Geburtstag ist doch super, oder?“ Na ja, denke ich mir, kommt ganz auf die Jahre an, je mehr, desto mehr sinkt der Superfeelinggrad, aber ich antworte: "Ja, super." Und dann sagt sie: „Super, dass du das super findest, du bist doch auch so kreativ und hast eine gute Figur.“ Schön, das Kompliment tut gut, saugut, noch dazu von einer Frau, wo die sich doch eher die Zunge abbeißen, als sozusagen der Konkurrenz etwas zuzugestehen, aber was hat mein Körperbau mit Kreativität zu tun? […]

Rezepte

[Ausgabe 04/2014] Ostern – mehr als Eier suchen

Da der Sinn von Ostern immer weiter in Vergessenheit gerät und die Menschen sich nur noch darauf versteifen, die tollsten und teuersten Sachen zu verschenken, hab ich mir im Kontrast dazu erlaubt ein paar Mahlzeiten niederzuschreiben, bei denen den Leuten nichts anderes übrig bleibt als sich wieder an einen Tisch zu setzen und Ostern zu feiern wie es ursprünglich mal war: Die Auferstehung Jesu zu feiern, und nebenbei etwas Leckeres zu essen. […]

Die nächste Ausgabe der draußen! erscheint am:
Die nächste draußen! erscheint am 02.05.2014
ist der 10.04.2014

[top]